Wien - Ein Besuch in der "Hofburg" lohnt sich

Wer nach Wien auf Besuch kommt, muss einmal die Wiener Hofburg gesehen haben, daran führt kein Weg vorbei. Damals war die Hofburg das politische Zentrum des Habsburger-Reiches. Geschichte und Kultur haben ihren Glanz erhalten. Die Hofburg dient heute dem österreichischen Bundespräsidenten als Amtssitz, und ist über die vergangenen Jahrhunderte immer weiter gewachsen. 

In der Hofburg kannst Du als Attraktionen die folgenden Räume betrachten und sich von ihnen in Ihren Bann ziehen lassen: 

Kaiserappartements | Sisi Museum | Silberkammer

Wusstest Du, dass?

- ... der Kern der Hofburg schon im 13. Jahrhundert als befestigte Burganlage errichtet wurde?
- ... sich "die Stadt in der Stadt" heute über 240.000m² erstreckt und 18 Trakte, 19 Höfe und über 2600 Räume umfasst?
- ... der Hofweinkeller im Kellergeschoß auf drei Stockwerken untergebracht war?
- ... in der Silberkammer 7000 Exponate zu bestaunen sind, von denen einige bis zu 30 Meter lang sind?